Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche

Vermittlung ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Wir freuen uns auf den Austausch mit allen Interessierten. Neben klassischen Führungen durch die jeweiligen Ausstellungen bieten wir auch ein spezifisches Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche an.

 

Und so funktioniert's:

Gebucht werden kann jede Themenführung das ganze Jahr über. Für Schulklassen können Führungen auch am Vormittag stattfinden. 

Einfach ein Mail an office@kunstraum-schwaz.at

Kosten für Führung: € 2 pro Person

 

Der Workshop 'Schnappschuss' findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt (außer an Feiertagen). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kosten für Workshop: € 3 pro Person

 

 

Auf dem Kopf und doch verkehrt

Alter: ab 5 Jahren

Dauer: 1,5 Stunden

 

Gemeinsam machen wir uns auf eine spannende Reise durch die Welt der Skulpturen in der Kunst. Eine Skulptur kann alles sein: eine Marmorstatue, eine Form aus Metall, Beton, Holz oder sogar Schokolade. Sie kann für die Ewigkeit bestimmt sein oder sehr kurzlebig. Wir basteln mit verschiedenen Fundstücken und finden heraus, was es denn alles mit Skulpturen auf sich hat und wie sie gemacht werden.

 

Mitbringen: eigene Fundstücke (Holz, kleine Steine, Wurzeln, Schnüre, alte Plastikflaschen, altes Spielzeug usw.)

 

 

Fragestunde ‚Was ist Was? ’

Alter: ab 5 Jahren

Dauer: 1 Stunde

 

Was bedeutet denn überhaupt Kunst? Und kann alles Kunst sein? Wer darf sich denn Künstler*in nennen? Und wie betrachtet man Bilder oder Skulpturen?

Das alles und vieles mehr erfahren wir in der Kinderführung ‚Was ist Was?‘ und nähern uns spielerisch an den Kunstbegriff unserer Zeit mit Rätselspielen und Quiz.

 

 

Traumreise durch die Farbenwelt

Alter: ab 5 Jahre

Dauer: 50 Minuten

 

Blaugrüne Pinguine und silberfarbene Schlangenschmetterlinge fliegen über die grasgrünen Savannenhügel ferner Länder. Auf dem Zauberteppich der Farben beginnen wir unsere Traumreise durch eine prächtige Welt, in der nichts so scheint wie es ist.

 

Mitbringen: eine weiche Decke

 

 

Einmal um die Welt (ab Juni 2022)

Alter: ab 6 Jahren

Dauer: 1 Stunde

 

Hast du gewusst, dass es nicht nur in Schwaz ein Silberbergwerk gibt, sondern auch an vielen anderen Orten der Welt, zum Beispiel in Südamerika? Dort gibt es einen Ort in Bolivien, wo auch heute noch unter schwersten Bedingungen Silber abgebaut wird. Dieser Ort heißt Potosí und ist eng mit der Geschichte in Schwaz verbunden. 

Gemeinsam machen wir uns auf, auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit und begeben uns auf Spurensuche, warum die Welt heute so ist wie sie ist.                    

 

Im Juni findet diese Führung jeden Mittwoch und Donnerstag (außer an Feiertagen) um 15:00 Uhr statt. Danach findet die Führung auf Anfrage statt.

 

 

Schnappschuss – Bilderrausch im Alltag (Workshop/jeden ersten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr)

Alter: ab 12 Jahre

Dauer: 2 Stunden

 

Wie nehmen wir unsere Umgebung wahr? -  Natur, Menschen, Orte, Häuser, Plakate, Werbung – und wie positionieren und bewegen wir uns selbst darin? Was macht den Reiz der Inszenierung aus? Und wie dokumentieren wir Gesehenes? Gemeinsam erstellen wir ein Schnappschuss – Tagebuch. Was du dazu brauchst ist ein Fotoapparat oder ein Handy mit Kamerafunktion und los geht’s. 

 

 

Was bedeutet ‚queer‘?

Alter: ab 14 Jahren

Dauer: 1 Stunde

 

Ausstellungen machen bedeutet auch sich mit wichtigen Fragen und Themen unserer Zeit auseinander zu setzen. Was beschäftigt uns als Menschen, als Individuen? Wie sehen wir uns selbst innerhalb gesellschaftlicher Strukturen? Wie möchten wir sein oder gesehen werden? Oft ist es gar nicht so leicht den Überblick zu behalten. Gemeinsam nähern wir uns dem Begriff ‚queer‘. Grob gesagt inkludiert er alle Menschen, die der vorherrschenden gesellschaftlichen Normen nicht entsprechen können oder wollen. Wir versuchen uns über den Tellerrand der Kategorien zu lehnen, Normen rund um das Geschlecht und Sexualität herauszufordern und über alternative Wege des Denkens und Handelns zu diskutieren.